Elektroheizungen

Elektroheizungen

Heizung aus der Steckdose ist wirtschaftlich, sicher und sauber, die clevere Lösung bei Aus- und Umbauten. Gerade bei Niedrigenergiehäusern oder Passivhäusern lassen sich Elektro- und Infrarotheizungen gezielt dort einsetzen, wo die natürliche Wärmegewinnung solcher Bauten nicht ausreicht.

Vorteile der Elektro-Heizung

Die Vorteile der Elektroheizung liegen auf der Hand:

  • Bedeutend geringere Installationskosten.
  • Einfaches Nachrüsten & geringer Wartungsaufwand.
  • Erhöhte Energieeffizienz durch bedarfserechtes, gezieltes Aufwärmen und präziser Steuerung.

Elektroheizungen beschränken sich übrigens nicht nur auf Elektro-Heizkörper, sondern lassen sich ebenfalls als Zentralheizung und im Zusammenspiel mit Klimaanlagen und Photovoltaïk-Anlagen einsetzen.

Zur Frage, ob eine Infrarot- oder Elektroheizung für Ihr Gebäude in Frage kommt, beraten wir Sie gerne.

Rampenheizungen

Zur Eisfreihaltung von Auffahrten, Treppen, Terrassen oder Gehwegen kann eine Freiflächenheizung (Rampenheizung) eingesetzt werden. Dadurch wird Schneeräumen oder Salzstreuen überflüssig und die Unfallgefahr minimiert. Die geringen Heizleiterabstände sowie die oberflächennahe Einbettung des Heizsystems garantieren eine optimale Wärmeverteilung und einen energieeffzienten Betrieb.

Nebenstehende Illustration (Klicken Sie in das Bild für eine vergrößerte Darstellung) verdeutlicht die verschiedenen Heizmöglichkeiten im Innen- und Außenbereich.

» Unsere Produktpartner im Bereich Heiz- & Klimatechnik